Führungen zum „Tag der Archive“ am 3. März 2018

Zum bundesweiten Tag der Archive mit dem Motto „Bürgerrechte und Demokratie“ wird das SWA auch in diesem Jahr wieder seine Türen für Interessierte Nutzer und Neugierige öffnen. Folgendes Programm erwartete die Besucher zwischen 10.00 und 15.00 Uhr:

 

  • Archivführungen 10.30, 12.30, 14.00 Uhr
  • Kinderprogramm (6-12 Jahre) 10.00-14.00 Uhr (Quiz „Wenn ich Bundeskanzler wäre …“, Malecke für die Kleinen)
  • Archivalienpräsentation: „Mit dem Gesicht zum Volke …“ – Die Situation in den Betrieben der DDR zur Wende 1989/90.

Betriebszeitungen, Brigadebüchern, Fotos und Dokumenten etwa der Betriebsgewerkschaftsleitung zeigen, wie in den Betriebsarchiven der zunehmende Unmut der Beschäftigten Ende der achtziger Jahre und die Wendezeit dokumentiert sind.

Zurück