„Mit dem Gesicht zum Volke …“ Die Situation in den Betrieben der DDR zur Friedlichen Revolution 1989/90

Die anlässlich des bundesweiten Tages der Archive gezeigte Auswahl von Archivalien - ­ Betriebszeitungen, Brigadebücher, Fotos und Dokumente, etwa der Betriebsgewerkschaftsleitung - ­ ist noch bis zum 30. Mai in den Räumen des SWA zu besichtigen. Die Präsentation zeigt, wie in den Betriebsarchiven der zunehmende Unmut der Beschäftigten Ende der achtziger Jahre und die Wendezeit dokumentiert sind.

Die Besichtigung ist im Rahmen der Öffnungszeiten des SWA möglich.

Zurück