Regionaler Erfahrungsaustausch

Der regionale Erfahrungsaustausch der Wirtschaftsarchivare Sachsens und Thüringens besteht seit 1992 (bis 2013 nur für Sachsen). Er wird seit der Gründung des SWA 1993 institutionell vom Archiv betreut. Der Erfahrungsaustausch ist ein Arbeitskreis innerhalb der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare (VdW) .

Die sächsischen und thüringischen Wirtschaftsarchivare treffen sich regelmäßig im Frühjahr und im Herbst zu ihren Tagungen, die stets unter einem Fachthema stehen. Oft werden Unternehmen und ihre Archive, aber auch andere Archive oder artverwandte Einrichtungen, wie Museen, besichtigt. Sonderveranstaltungen oder die Teilnahme zum Tag der offenen Tür im SWA gehören ebenfalls zum Programm.

Gegenwärtig arbeiten ca. 15 Kolleginnen und Kollegen regelmäßig im Erfahrungsaustausch mit. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei. 

Wir freuen uns über die Mitarbeit weiterer Kolleginnen und Kollegen aus sächsischen und thüringischen Unternehmensarchiven und begrüßen auch gern Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt.